artefaktur
software engineer &        architecture

 
 
 
 

Projekt LMF-Framework

Im Auftrag der MAN Logistics GmbH entwickelte ich als Projekt- und Entwicklungsleiter ein generisches Materialflusssystem und Prozessleitsystem mit einer Simulationsumgebung.




Zeit:1999
Kunde:MAN Logistics GmbH
Position:Projektleitung, Entwicklungsleitung
Technologien:C++, Java, CORBA, SQL, Fördertechnik, Materialfluss, Warenwirtschaft

Das LMF-Framework behandelte folgende grundlegenden Aspekte:

  • Konzeption für alle Projektphasen, von der Akquise bis zur Optimierung bei der Realisation von Lagerlogistiklösungen.
  • Softwarekomponenten für diese Projektphasen (Akquise, Planung, Entwicklung, Integration/Inbetriebnahme, Betrieb, Optimierung, Erweiterung).
  • Methoden des Softwareentwurfs für die flexible und generische Realisierung der Softwarekomponenten für die verschiedenen Projektphasen.
  • Technologische Konzepte für die Umsetzung auf der Grundlage von C++ (ACDK), Java und CORBA.
  • Technologische Konzepte für die generische Realisierung aus den Bereichen von Lagerverwaltung, Materialfluss und Fördertechnik.
  • Realisierungsfahrplan unter Einbeziehung von Projektrealisierungen.

Komponentenbasiertes Business-Framework für Lagerverwaltung, Materialfluss und Fördertechnik

Folgende Komponenten sollen durch das LMF-Framework angesteuert werden:

  • Hochregalbediengeräte
  • Rollenförderer
  • Kettenförderer
  • Förderbänder
  • Tablarlager
  • Roboter und Maschinen wie Wickler
  • Funkterminals, Scanner, Drucker

See also:

 
Last modified 2012-11-19 22:03 by rkommer By Artefaktur, Ing. Bureau Kommer